Jaspis

Allgemeines:

Jaspisist eine mikrokristalline, feinkörnige Varietät des Minerals Quarz.

Durch unterschiedliche Beimischungen von Tonerde, Eisenoxid, Eisenhydroxid und Manganhydroxid tritt der Jaspis in vielen verschiedenen Farben auf. Je nach Farbe, Zeichnung, Fundort und Zusammensetzung unterscheidet man zwischen einer Vielzahl von Handelsnamen. Seine Fundorte gibt es weltweit.

 

Zugeschriebene Wirkung:

Der Jaspis, im Volksmund als „Mutter aller Steine“ gennant, fördert ganz allgemein die Achtsamkeit und verhilft zur inneren Ruhe. Dadurch spielt er auch in der Meditation eine große Rolle. Je nach Färbung kann der Jaspiszum Teil ganz unterschiedliche Wirkungen erzeugen.

Der Jaspis sollte immer direkt auf der Haut getragen werden, denn nur dann kann er seine Energie in vollem Umfang abgeben.

 

Zugeordnete Sternzeichen:

Jaspis sind die Sternzeichen Widder, Jungfrau und Steinbock zugeordnet.

 

Monatsstein:

Roter Jaspis wird dem Monat März als Geburtsstein oder auch Monatsstein zugeordnet.


SteiN trifft Stahl

Kundenservice

Zahlung via

social media