lapislazuli

Allgemeines:

Der Ruf vor Unheil zu schützen, eilte dem Lapislazuli in der Geschichte in vielen Kulturkreisen voraus. Lapislazuli wurde bereits von Jahrtausenden zu Schmuck verarbeitet. Er zeichnet sich durch eine dunkle lasurblaue, violette bis grünblaue Farbe aus.

Das bedeutendste Vorkommen des Lapislazuli, aus dem seit über 6000 Jahren die besten Qualitäten stammen, liegt im Hindukuschgebirge in Afghanistan.

 

Zugeschriebene Wirkung:

In körperlicher Hinsicht ist Lapislazuli vor allem bei Erkrankungen im Halsbereich angezeigt. Zudem regt Lapislazuli die Funktionen der Schild- und Thymusdrüse an, hat leicht blutdrucksenkende Wirkung und stärkt das Immunsystem.

Der Lapislazuli fördert Aufrichtigkeit und schafft ein neues Selbstvertrauen. Durch einen gesteigerten Optimismus hilft er bei Depressionen, Ängsten oder Blockaden.

 

Zugeordnete Sternzeichen:

Lapislazuli wird dem Sternzeichen Schütze zugeordnet.

 

Monatsstein:

Der Lapislazuli ist keinem Monat zugeordnet.


SteiN trifft Stahl

Kundenservice

Zahlung via

social media